Überdachte Fahrradabstellplätze in der Innenstadt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit stellt die Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN folgenden Antrag für die nächste Stadtratssitzung:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt in der Innenstadt optisch ansprechende überdachte Fahrradabstellplätze im öffentlichen Raum zu realisieren.

Insbesondere die auf der beiliegenden Karte (https://goo.gl/nmfSHU) markierten Standorte sind auf deren Machbarkeit und Kosten zu überprüfen.

Rechtzeitig vor den Haushaltsberatungen 2018 wird dem Stadtrat bzw. dem BPU die realisierbaren Standorte zur konkreten Entscheidung vorgelegt, damit die entsprechenden Mittel in den Haushalt 2018 eingestellt werden können.

Begründung:

Am 4.6.2014 hat der Landsberger Stadtrat einstimmig das Ziel beschlossen, eine „Steigerung des Anteils von Fußgängern und Radfahrern durch die Erhöhung von Sicherheit und Attraktivität“ zu erreichen. Als mittelfristige Maßnahme wurde hierzu beschlossen, „wettergeschützte Abstellplätze für Fahrräder bei allen öffentlichen Einrichtungen und Geschäften“ zu errichten.

Die Wahl des Verkehrsmittels wird wesentlich von psychologischen Prozessen beeinflusst: subjektiven Empfindungen, Gewohnheiten und Routinen sowie der Wahrnehmung von Umwelt und Raum.

Die Aussicht auf einen adäquaten Abstellplatz am Zielort ist ein wesentliches Entscheidungskriterium für die Wahl des Verkehrsmittels. Den ersten Schritt hierzu hat der Stadtrat mit dem Beschluss eine Fahrradabstellplatzsatzung auf dem Weg zu bringen bereits eingeleitet, konsequenterweise braucht es nun auch entsprechende Maßnahmen an einem der Hauptziele in Landsberg – der Innenstadt.

Mit ihrer extrem hohen Dichte an Geschäften und öffentlichen Einrichtungen ist vor allem in der Innenstadt eine gewisse Anzahl von komfortablen und wettergeschützten Fahrradabstellplätzen notwendig um die beschlossenen ISEK-Ziele zu erreichen.

Insbesondere für Bürger*innen für die das Fahrrad kein reines Freizeitmittel ist, sondern die z.B. in der Innenstadt arbeiten oder ihre Geschäfte, Einkäufe und Termine erledigen, sind wettergeschützte Plätze eine wichtige Entscheidungshilfe und Unterstützung das Auto zu Hause zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nehmen.

Beispiel für einen überdachten Fahrradabstellplatz

Menü